Aktuelles

  • Sommerferien

    In den Sommerferien wird kein Training stattfinden. Der letzte Trainingstag ist Donnerstag 4. Juli. Der erste Trainingstag nach den Ferien wird Mittwoch 21. August sein.

    Wir wünschen allen erholsame Ferien!

  • Offene Landesmeisterschaft Poomsae Bochum 2024

    25 Sportlerinnen und Sportler der Taekwondo-Abteilung des RSC Essen kämpften am Samstag in Bochum um Landesmeistertitel. Von unseren erfahrenen Wettkämpfern Volker Lohmeier und Julia Karpienski, die sich beide in diesem Jahr den Landesmeistertitel im Einzel holten, bis hin zu den Nachwuchssportlern, die das erste Mal Turnierluft schnupperten, war der RSC in den Klassen gut vertreten.

    Landesmeister und Landesmeisterin

    Julia Karpienski, Einzel weiblich 31 – 40 Jahre ab 2. Kup

    Volker Lohmeier, Einzel männlich 61 – 65 Jahre ab 2. Kup


    Weitere Platzierungen:

    2. Platz – Heiko Alzer, Einzel männlich 41 – 50 Jahre ab 2. Kup

    2. Platz – Sabine Sillis, Einzel weiblich 51 – 60 Jahre ab 9. – 7. Kup

    3. Platz – Maija Pawlowski, Einzel weiblich 15 – 17 Jahre ab 6. – 3. Kup

    4. Platz – Ylva von Schneidemesser, Einzel weiblich 8 – 11 Jahre ab 6. – 5. Kup

    4. Platz – Clemens Printz, Einzel männlich 31 – 40 Jahre ab 2. Kup

    4. Platz – Stefan Schimpfke, Einzel männlich 61 – 65 Jahre ab 2. Kup

    5. Platz – Ben Degener, Einzel männlich 12 – 14 Jahre ab 2. Kup

    5. Platz – Felix Jun Chang, Einzel männlich 12 – 14 Jahre ab 6. – 3. Kup

    5. Platz – Stephan Leonhart, Einzel männlich 51 – 60 Jahre ab 2. Kup

    5. Platz – Torsten Schrimper, Einzel männlich 61 – 65 Jahre ab 2. Kup

    5. Platz – L. Zschech / S. Zschech, Paar 12 – 14 Jahre ab 6. – 3. Kup

    6. Platz – Stephan Siepmann, Einzel männlich 51 – 60 Jahre ab 2. Kup

    6. Platz – Loureen Barazi, Einzel weiblich 15 – 17 Jahre ab 6. – 3. Kup

    6. Platz – Claudia Scharfenberg, Einzel weiblich 51 – 60 Jahre ab 2. Kup

    7. Platz – Christian Siepmann, Einzel männlich 51 – 60 Jahre ab 2. Kup

    7. Platz – V. Lohmeier / N. Heep-Zschech, Paar ab 31 Jahre ab 2. Kup

    8. Platz – Katharina Braumann, Einzel weiblich 12 – 14 Jahre ab 6. – 3. Kup

    9. Platz – C. Siepmann / S. Siepmann, Paar ab 31 Jahre ab 2. Kup

    11. Platz – C. Scharfenberg / E. Scharfenberg, Family ab 2. Kup

    15. Platz – Emily Breidenbend, Einzel weiblich 12 – 14 Jahre ab 6. – 3. Kup

    17. Platz – Lale von Schneidemesser, Einzel weiblich 12 – 14 Jahre ab 6. – 3. Kup

  • Arnsberg Open

    Eine kleine Gruppe von nur drei Kämpfern des RSC TopTeams startete heute bei den international besetzten Arnsberg Open.
    Jason und Luke sicherten durch starke Kämpfe die Bronzemedaille.
    Ashton kämpfte im Finale gegen einen international Erfahrenen Sportler aus dem TUNRW-Landeskader und gewann durch hervorragende Leistung die erste Runde nach Punkten und konnte die zweite Runde vorzeitig durch Überlegenheit (Point gab) für sich entscheiden, womit er sich souverän die Goldmedaille sicherte.

    Einen besonderen Dank geht an den langjährig erfahrenen Coach und Betreuer Phuong Lam, der unser Team bei den letzten beiden Turnieren als „Meine rechte Hand“ maßgeblich unterstützt hat.

    Ergebnis:
    Ashton 🥇
    Jason 🥉
    Luke 🥉

  • RSC-KUP Prüfung vor den Sommerferien

    Am Freitag stellten sich wieder 40 Sportler der Taekwondo-Abteilung in der Sporthalle der Franz-Dinnendahl Realschule ihrer Prüfung zum nächsten Kup-Grad.

    Angefangen vom 10. auf den 9. Kup (weiß auf weiß/gelb) bis hinauf zum 3. Kup (blau/braun) wurden alle von Marcus von der Gathen (7. DAN Taekwondo) zusammen mit Sebastian Strucksberg (3. DAN Taekwondo) auf zwei Prüfungsflächen in den Disziplinen Grundschule, Formen, Partnerübungen, Zweikampf, Selbstverteidigung und Bruchtest und Theorie geprüft . Hierbei wurden die Bambinis von ihren Trainerinnen begleitet.

    Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

    Mit diesem Event geht die Abteilung in die Sommerferien. Letzter Trainingstag ist der Donnerstag, 4. Juli 2024. Erster Trainingstag nach den Sommerferien ist der Mittwoch, 21. August 2024.

    Wer gerne auch einmal die spannende Atmosphäre einer Gürtelprüfung miterleben möchte, ist jederzeit zum Schnuppertraining willkommen und kann damit den Grundstein legen.

    In der Taekwondo-Abteilung des DJK RSC Essen e.V. können Interessierte ab sechs Jahren mitmachen. 

  • Ben Koch besteht Prüfung zum 1. DAN

    Am Sonntag, 16. Juni 2024, fand in der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Bochum die 2. NWTU Landesdanprüfung 2024 (1.-8. Dan) in der Heinrich-Böll-Gesamtschule statt.

    Das Prüfungsgremium auf Fläche 1 wurde mit dem Prüfungsvorsitzenden, Franz-Peter Erberich (8. Dan), Bernd Bannenberg (8. Dan) und Levent Büyüktunca (7. Dan) besetzt und Fläche 2 mit dem Prüfungsvorsitzenden Oliver Friske (8. Dan), Kerstin Hamacher (8. Dan) und Ali Ünlüsoy (7. Dan) besetzt. Insgesamt nahmen 38 Prüflinge an der Landesdanprüfung teil.

    Auf Fläche 1 wurden neben unserem Ben alle weiteren Prüfungsteilnehmer zum 1. Poom/Dan und auf Fläche 2 alle Prüfungsteilnehmer zum 2. bis 6. Dan geprüft.

    Nach einem umfangreichen Prüfungsprogramm nach neuer Prüfungsordnung, konnten sich Ben und weitere 35 Mitstreiter mit soliden und sehr guten Leistungen nach einer über fünfstündigen Prüfung über ihre neue Dangraduierung freuen.

    Der RSC Essen gratuliert Ben ganz herzlich zum bestandenen 1. DAN!